Anzeige

Wildrouladen

Wildrouladen

2 dünne Schnitzel aus der Keule von Reh, Hirsch oder Jungwildschwein, Salz, 1 Zwiebel, 15 g Margarine, 30 g Champignons, 1/2 Paprikafrucht, Öl.

Die Schnitzel klopfen und mit Salz bestreuen. Die gehackte Zwiebel in der erhitzten Margarine glasig schwitzen, fein geschnittene Champignons und Paprikafrucht dazugeben. Dieses Gemisch auf die Schnitzel verteilen, zusammenrollen und Rouladennadeln befestigen. Mit Öl bepinseln, unter häufigem Wenden im gut vorgeheizten Grill garen.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.