Anzeige

Verhüllter Rosenkohl

Verhüllter Rosenkohl

500 g Rosenkohl
Salz
100 g Mehl
2 eier
5 bis 6 Eßlöffel Milch
Pfeffer
Muskatnuß
Ausbackfett

Den vorbereiteten Rosenkohl in wenig Salzwasser ca. 15 min kochen, abgiessen und abtropfen lassen. Aus Mehl, Eiern und Milch einen dickflüssigen Teig rühren, mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Muskatnuss kräftig würzen. Ausbackfett auf ca. 180 Grad erhitzen. Rosenkohl nacheinander auf eine Gabel spiessen und in den Teig tauchen. Im heissen Fettbad schwimmend ausbacken. Nach Belieben mit Ketchup zum Wein oder Bier servieren.

DDR Rezeptkalender 1986

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.