Verhüllte Äpfel

Jabłka w koszulkach

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das gesiebte Mehl mit Butter oder Margarine mit einem Messer auf dem Küchenbrett hacken, Ei, Eigelb und Sahne zugeben, den Teig schnell durchkneten. Den Teig zugedeckt 12 Stunden kühl stellen. Die Äpfel schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen und in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. In die Mitte jedes Quadrates einen mit fester Marmelade oder Konfitüre gefüllten halben Apfel geben. Die Ecken nach oben schlagen und die Teigränder zusammendrücken. Die verhüllten Äpfel in der gut vorgeheizten Backröhre etwa 20 bis 30 Minuten backen. Mit Puderzucker besieht und Vanillinzucker bestreut servieren.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen