Vanillekaltschale

1 1/2 l Milch, 120 g Zucker, 1 Stange Vanille, 50 g Stärkepuder, 2 Eigelb.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Milch bringt man mit dem Zucker und der in Längsrichtung aufgeschnittenen Vanillestange zum Kochen.
Der Stärkepuder wird angerührt und die Milch damit leicht gebunden.
Nachdem die Suppe etwas abgekühlt ist (75 bis 80 °C), wird sie mit zwei Eigelb legiert.
Gut gekühlt bringt man die Kaltschale mit Eierbiskuits zu Tisch (Eierbiskuits sind im Handel erhältlich).

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen