Ulmer Kartoffeln

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gewaschenen Kartoffeln in der Schale kochen, die Möhrenscheiben in wenig siedendem, leicht gesalzenem Wasser dünsten. Abgezogene Kartoffeln, abgetropfte Möhrenscheiben, Fleischwürfel und die kleingeschnittene, in der Margarine gedünstete Zwiebel locker untereinander mischen. Möhrendünstwasser und Bratensoße verrühren, mit Petersilie, Salz und nach Belieben auch mit Suppenwürze abschmecken und darübergießen.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.