Anzeige

Truthahn mit Kastanien gefüllt

Truthahn mit Kastanien gefüllt

Ein sorgfältig gewaschener mittelgroßer Truthahn wird mit folgender Masse gefüllt: 1 kg gereinigte und in Milch weichgekochte Kastanien werden zerdrückt und in kaltem Zustand mit 1/4 kg gehacktem, mageren Schweinekeulenfleisch, ferner mit 2 in Milch eingeweichten und zerdrückten Semmeln, 2 ganzen Eiern, 2 Eidottern, 1/10-2/10 l Sahne und schließlich mit Salz und Pfeffer nach Geschmack vermischt. Der mit dieser Masse gefüllte Truthahn wird mit geräuchertem Speck gespickt und in der Röhre in 2-2 1/2 Stunden unter häufigem Begießen gebraten. Die Kastanienfüllung wird auf einer besonderen Platte als Zutat zum zerlegten Braten serviert.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.