Tomaten auf rumänische Art

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. In die gewaschenen Tomaten einen Deckel ein-, aber nicht abschneiden.
  2. Vorsichtig aushöhlen.
  3. Das herausgelöste Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen.
  4. Die Tomaten innen leicht salzen, pfeffern und mit ganz wenig Zucker bestreuen.
  5. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, im heißen Öl anbraten, Reis zugeben und durchrösten.
  6. Den Tomatenbrei und 1 bis 2 Tassen heißes Wasser darangießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mäßiger Hitze ausquellen lassen.
  7. Die Tomaten mit der Reismasse füllen, in eine gefettete Auflaufform setzen und in der heißen Röhre 5 bis 8 Minuten dünsten.
  8. Dann den verquirlten Joghurt darangießen und fertig garen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen