Thüringer Rosinensoße

Zutaten

100 Gramm Rosinen
40 Gramm Butter
40 Gramm Mehl
1/2 Ltr. Fleischbrühe
2 Essl. Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 Essl. Zitronensaft
2 Teel. Zucker
1 Essl. Mandeln; gehackt

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Rosinen in wenig Wasser weich kochen, Butter und Mehl braun rösten, mit Fleischbrühe ablöschen, Tomatenmark hineinrühren. Die Sauce 10 Minuten kräftig durchkochen, dann die Rosinen hineingeben, würzen und zuletzt die feingehackten Mandeln hinzufügen. Thüringer Rosinensoße wird zu gekochtem Rindfleisch, aber auch zu gekochter
Rinder- oder Kalbszunge gereicht.

Quelle: Lecker und deftig aus deutschen Küchen

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen