Streuselkuchen auf schnelle Art

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Füllung:

  • 300 g feingehobelte Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 30 g Fett
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fett zerdrücken wir mit Zucker und Mehl wie für Streusel, geben Ei zu und zerbröseln nach dem Verarbeiten nochmals. Eine Streuselhälfte schütten wir in eine gut ausgefettete und ausgestreute Form, belegen sie mit gehobelten, gezuckerten und mit Fett beträufelten Äpfeln und streuen die zweite Streuselhälfte darauf. Die Oberfläche besprengen wir mit Fett und zuckern sie. Den Kuchen backen wir bei gutem Feuer goldgelb.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen