Anzeige

Schipowka (süßer russischer Schnaps)

Schipowka (süßer russischer Schnaps)

In gezuckertes Wasser werden Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Walderdbeeren getan, mit Kognak übergossen und 14 Tage lang stehengelassen. Durchgeseiht in Flaschen füllen und kalt stellen. Wieviel Zucker, Obst und Kognak genommen werden soll, das bestimmt der individuelle Geschmack.

Ein besonders von Frauen bevorzugtes Getränk.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.