Anzeige

Rote Grütze

Teilen

Rote Grütze

1/2l roter Fruchtsaft,
50 g Zucker,
Salz,
50 g Stärkemehl,
Mandeln,
Früchte.

3/8l Saft, Zucker und 1 Prise Salz aufkochen, bei sehr herbem Saft die Zuckermenge erhöhen.
In dem restlichen Saft das Stärkemehl anrühren,zu dem erhitzten Saft geben, mehrmals aufkochen und in eine kalt ausgespülte Form gießen. Die erkaltete Grütze stürzen, mit gestiftelten Mandeln und Früchten verzieren.
– Statt Saft kann dünnes Obstmus verwendet werden.
Zum Dicken sind auch 65 g Grieß (10 Minuten Garzeit) oder 45 g Sago (30 Minuten Garzeit) geeignet.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rote Grütze
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.