Rosinenkonfekt

Ein tolles Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 125 g Rosinen
  • 6 Eßl. Rum
  • 100 g Schokolade
  • 10 g Kokosfett
  • 16 Mandeln
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gewaschenen Rosinen in dem Rum einweichen, erhitzen, abkühlen und mehrere Stunden durchziehen lassen. Die Schokolade mit dem Kokosfett bei schwacher Hitze schmelzen lassen und die abgetropften Rosinen hineingeben. Auf leicht geöltes Butterbrotpapier kleine Häufchen setzen, mit den abgezogenen, längs halbierten Mandeln garnieren und kühl stellen.

Nach: Vom Nachmittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen