DDR-Rezepte aus der Rubrik Weihnachtsbäckerei

ddr-rezepte

Zitronenglasur

1 Zitronenglasur Zutaten 150 g Staubzucker 2 Eßl. Zitronensaft 1 Eßl. zerlassenes Kokosfett Zubereitung Den gesiebten Staubzucker mit Zitronensaft und erhitztem Kokosfett verrühren. – Anstelle von Zitronensaft ist auch anderer Fruchtsaft oder Fruchtsirup verwendbar. Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

S-Gebäck

1 S-Gebäck 250 g Butter oder Margarine, 100 g Zucker, Salz, 3 Eigelb, abgeriebene Zitronenschale oder 3 Tropfen Zitronenaroma, 300 g Mehl, 5 Eßl. Sahne. Die Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Salz, Eigelb, Zitronenaroma, Mehl und Sahne […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Nußhalbmonde

0 Nußhalbmonde Zutaten: 150 g „Sonja“, 150 g Nüsse, 80 g Zucker, 1 Eßlöffel geriebene Mandeln, 2 Eiweiß, 3 Eßlöffel Wasser, 250 g Weizenmehl. Zubereitung: Alle Zutaten werden zu einem Teig verrührt, der anschließend eine halbe Stunde kalt stehen muß. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wiener Kipfel

0 Wiener Kipfel Zutaten: 400 g „Marina“, 200 g Zucker, 2 Eier, 250 g geschälte, geriebene Mandeln, 500 g Mehl. Zubereitung: Der Teig wird wie gerührter Mürbeteig behandelt. Dann werden kleine Hörnchen geformt, die man auf ein gefettetes Blech setzt […]

Weiterlesen
1 7 8 9 10 11 12