Reis mit Pilzen und Käse

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Kleingeschnittene Zwiebel in Butter glasig werden lassen. Darin die Pilze kurz dünsten, salzen und Kümmel zugeben. So lange dünsten, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Reis fast weich kochen.

Die Hälfte Reis in eine gefettete Backschüssel geben, mit gedünsteten Pilzen bedecken, feingewiegte Petersilie darüberstreuen, die andere Hälfte Reis zufügen, gequirlte Eier zugießen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

In gut vorgeheizter Röhre langsam goldgelb backen.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.