Anzeige

Rebhühner vom Grill

Teilen

Rebhühner vom Grill

2 junge Rebhühner, Öl, Salz, Butter, Zitrone, Petersilie.

Junge, zarte Rebhühner halbieren, vom Rückgrat und dem Brustkorbgerippe befreien und mit der Hand flachklopfen.
Die Rebhühner mit Öl bestreichen und im Grill auf beiden Seiten goldbraun werden lassen.
Dann leicht salzen.
Mit einer Soße von brauner Butter, Zitronensaft und gehackter Petersilie servieren.
– Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln und verschiedene Salate.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Rebhühner vom Grill
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.