Quarkknödel

Anzeige

Quarkknödel

Man vermischt 50 g Butter gründlich mit 3 Eidottern, einer Messerspitze Salz, etwas Zucker, dann mit 1/2 kg durchpassiertem Quark und schließlich mit 100 g Grieß. Dann wird der harte Schnee von drei Eiern beigemengt und die Masse eine Stunde lang stehengelassen. 15 Minuten vor dem Essen formt man aus der Masse mit der vorher in Mehl getauchten Hand kleinere Knödel, die dann in Salzwasser ausgekocht und in Semmelbröseln, die mit Butter oder Fett geröstet wurden, geschüttelt werden. Die Knödel werden mit einigen Löffeln heißer, saurer Sahne, die mit Fett oder ausgelassener Butter vermischt wird, übergossen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Quarkknödel auf ungarische ArtQuarkknödel auf ungarische Art Quarkknödel auf ungarische Art 750 g Quark, 140 g Grieß, 120 g Semmelbrösel, 4 Eier, 120 g Butter, Salz, 1 Flasche saure Sahne. Den durch ein Sieb gestrichenen Quark mit den Eiern, […]
  • GrießknödelGrießknödel Grießknödel 2/10 l Grieß wird in 1/2 l Milch gekocht. Abgekühlt, wird er mit einem nußgroßen Stück Butter, 4 ganzen Eiern und soviel Semmelbröseln vermischt, daß der Teig leicht zu […]
  • QuarkstrudelQuarkstrudel Quarkstrudel 300 g Mehl, 4 Eier, 100 g Fett, 500 g Quark, 0,3 l saure Sahne, 120 g Zucker, 1 geriebene Zitronenschale, 20 g Grieß, eine Prise Salz. Den Quark durch ein Sieb drücken, […]
  • Kleine Grießknödel aus BrandteigKleine Grießknödel aus Brandteig Kleine Grießknödel aus Brandteig 1 l Milch 1 Teel. Salz 80 g Margarine 400 g Weizengrieß 3 Eier 100 g Butter zum Begießen 250 g trockener Quark und 150 g Puderzucker zum […]
  • ServiettenknödelServiettenknödel Serviettenknödel Man bereitet einen Teig aus 1/2 l saurer Sahne, 1/2 l Mehl und 6 Eiern. Der Teig wird dann in eine mit Fett ausgestrichene Serviette gelegt, darin eingebunden und eine […]
  • Grieß-SchmarrenGrieß-Schmarren Grieß-Schmarren 150 g Grieß wird mit 6/10 l Sahne begossen. Die Masse läßt man 1 1/2 bis 2 Stunden lang ruhen. Dann werden 5-6 Eidotter einzeln nacheinander hineingegeben, ferner eine […]
  • QuarkwuchtelnQuarkwuchteln Quarkwuchteln Es wird ein Teig aus 250 g Mehl, 100 g Butter, 40 g Fett, einem kleinen Löffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Eidottern und 15 g in saurer Sahne verrührter Hefe zubereitet. […]
  • Apfel-, Nuß- oder QuarkkuchenApfel-, Nuß- oder Quarkkuchen Apfel-, Nuß- oder Quarkkuchen Der Teig wird aus 300 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Fett, 2 Eiern, 1/10 l saurer Sahne (die vorher mit 15 g Hefe vermischt wird), einer Prise Salz und einem […]
  • Mohnblech mit QuarkMohnblech mit Quark Mohnblech mit Quark Zutaten Für den Hefeteig: 500 g Mehl 150 g Zucker 200 g Margarine Salz 1 Päckchen Vanillinzucker, 30 g Hefe reichlich 1/8 I Milch 1 Ei Für die […]
  • Vargabeles (Szekler Gericht)Vargabeles (Szekler Gericht) Vargabeles (Szekler Gericht) Es wird ein gewöhnlicher Nudelteig mit viel Eiern (auf jedes 1/2 kg Mehl 2-3 Eier) zubereitet. Der gut bearbeitete und dünngerollte Teig wird in […]
  • GrießpuddingGrießpudding Grießpudding 6/10 l Milch wird mit 50 g Butter aufgekocht. Wenn sie zu sieden beginnt, gießt man 140 g Grieß hinein und läßt die Masse unter ständigem Rühren 2-3 Minuten lang kochen. […]
  • Steirische NudelnSteirische Nudeln Steirische Nudeln 1/2 kg durchpassierter Quark wird mit 150 g Mehl, 2 Eidottern, etwas saurer Sahne, 1 Eßlöffel Zucker und etwas Salz zusammengeknetet. Der gut bearbeitete Teig wird· […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei