Anzeige

Quark-Nudel-Auflauf

Quark-Nudel-Auflauf

1/2l Milch,
Salz,
200 g Nudeln,
200 g Quark,
60 g Margarine,
60 g Zucker,
3 Eier.

Milch und 1/4 Liter Wasser mit einer Prise Salz aufkochen, die Nudeln zufügen und auf kleiner Flamme ausquellen lassen.
Den Quark durch ein Sieb streichen.
Fett, Zucker und Eigelb cremig rühren, den Quark unterarbeiten und die inzwischen abgekühlten Nudeln löffelweise zugeben.
Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unterheben, die Masse in eine gefettete feuerfeste Form füllen und sofort im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze etwa 35 Minuten backen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.