Pilzgefüllte Tomaten

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Von den gewaschenen Tomaten Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffelchen herauskratzen.

Kleingeschnittene Zwiebel in Butter glasig werden lassen, zerdrückten Knoblauch, kleingeschnittene Pilze und Schinken zugeben und kurz dünsten.

Die Tomaten damit füllen, in einen eingefetteten Bräter legen und über jede Tomate ein Ei schlagen. Etwa 15 Minuten überbacken.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen