Anzeige

Ochsenschwanz-Kartoffel-Suppe

Ochsenschwanz-Kartoffel-Suppe

750 g Ochsenschwanz, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Butter, 1 1/2 l Fleischbrühe, 500 g Kartoffeln, 1 Stange Porree, 300 g Suppengemüse (gefroren), 150 g Kochwurst, Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuß, Petersilie.

Den in 2 cm dünne Stücke zerhackten Ochsenschwanz abspülen und abtropfen lassen.
Die Butter im Suppentopf aufschäumen lassen und den Ochsenschwanz und die Zwiebelwürfel hineingeben.
Alles unter Rühren 5 Minuten andünsten.
Die Fleischbrühe zugeben und die Suppe 1 Stunde kochen lassen.
Die Ochsenschwanzstücke herausnehmen, das Fleisch ablösen und wieder in den Topf geben.
Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln, den in Ringe geschnittenen Porree, Suppengemüse und Wurstscheiben in die Suppe geben und mitgaren.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat ab­schmecken und mit gewiegter Petersilie bestreut servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.