Linsen mit Schwarzfleisch

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die vorbereiteten Linsen 3 bis 4 Stunden einweichen. Das Fleisch in siedendes Wasser legen und 10 bis 15 Minuten kochen. In dünne Scheiben schneiden und mit den kleingeschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Nun Linsen, Fleisch und Zwiebel in einer Kasserolle mit 1/4 Liter heißem Wasser oder Brühe übergießen, das Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt garen. Das fertige Gericht mit gewiegten Kräutern bestreut auftragen.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen