Leberförmchen

Zutaten

300 g Leber,
75 g Weißbrot,
100 g Butter oder Feinmargarine,
2 Eier,
Salz,
Pfeffer oder Ingwer,
geriebene Semmel.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Die Leber schaben, das eingeweichte, fest ausgedrückte Weißbrot zerzupfen. Zu 80 g sahnig gerührter Margarine Eigelb, Weißbrot und Leber geben, den Teig kräftig abschmecken und den steifen Eischnee unterziehen.
Die Masse in gefettete Förmchen füllen , mit geriebener Semmel bestreuen, mit Butter betupfen und backen.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert