Anzeige

Kürbisbrei

Kürbisbrei

600 bis 650 g Kürbis, 1 Eßl. Zucker, Salz, 2 bis 3 Eßl. Hirse- oder Grießbrei, 1 Teel. Kartoffelmehl, 125 bis 200 ml Milch, 2 Eßl. Butter.

Den gut ausgereiften Kürbis schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden, in kochendes Wasser legen, Zucker und Salz zugeben und kochen. Den Kürbis durch ein Sieb rühren, den gekochten Hirse- oder Grießbrei, Kartoffelmehl, Milch und Butter zugeben und verrühren. In eine feuerfeste Form füllen und 20 bis 30 Minuten in die Röhre stellen.

Quelle: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.