Anzeige

Kräuteröl

Kräuteröl

Rosmarin, Öl.

Die abgespülten, gut abgetropften Kräuter in eine mit Öl gefüllte Flasche geben.
Kühl und dunkel aufbewahren.
Mit Rosmarin aromatisiertes Öl eignet sich besonders für Fleisch, Geflügel, Fisch, aber auch für Salate, Suppen und Gemüse. Ebenso kann Öl mit Basilikum aromatisiert werden.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.