Kartoffelkuchen (Luxemburg)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Geschälte Kartoffeln weich kochen, abtropfen lassen, zerquetschen und gut mit dem Reismehl, Zucker und dem Eigelb vermischen. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, vorsichtig unter die Masse ziehen und dann einen Kegel daraus formen, der auf gebuttertem Blech etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 215 Grad gebacken wird. Man serviert den Kuchen kalt mit Apfelmus.

Nach: Weltweit gekocht – Kulinarisches aus 100 Ländern, Berliner Verlag, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.