Kartoffel-Bücklings-Auflauf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus Kartoffeln, Milch und Salz einen Kartoffelbrei bereiten. Das Sauerkraut dünsten, die Bücklinge zerpflücken. Kartoffelbrei in eine gefettete feuerfeste Form füllen, Sauerkraut und Bücklinge darübergeben, mit einer Lage Kartoffelbrei abschließen. Butterflöckchen obenauf setzen und im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze etwa 30 Minuten überbacken. — Zu diesem Kartoffel-Bücklings-Auflauf kann ein herzhafter Tomatensalat gereicht werden.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen