Kaffeeauflauf

Anzeige

Kaffeeauflauf

Die Rinde von 3 Semmeln wird abgerieben und die Semmeln in stark gezuckertem schwarzen Kaffee eingeweicht. Wenn sie genügend weich sind, werden sie mit dem Kaffee zu einem Brei gerührt und mit 50 g ausgelassener Butter, 5 Eidottern und 70 g Zucker gründlich vermischt. Wenn der Kaffee süß genug ist, können die 70 g Zucker wegbleiben. Die Masse wird zu einem gleichmäßigen Brei verarbeitet, dem man noch den Schnee von 2 Eiern beimischt und ihn in eine mit Butter ausgeschmierte und mit Zucker bestreute Form füllt, um ihn dann in der gut verschlossenen Form im Wasserbad zu kochen. Beim Servieren wird der Auflauf mit Vanillenkrem übergossen, die folgenderweise bereitet wird: 4/10 l Sahne wird mit einer Stange Vanille aufgekocht. Man nimmt sie vom Feuer, rührt sie weiter um, bis sie ausgekühlt ist und nimmt dann die Vanille heraus, 70 g Zucker wird mit 5 Eidottern und einem kleinen Löffel Mehl verrührt ; unter ständigem Umrühren wird die Vanillensahne hineingegossen und aufs Feuer gestellt. Man rührt sie weiter, bis sie zu schäumen beginnt, und dann wird sie sofort vom Feuer genommen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Vargabeles (Szekler Gericht)Vargabeles (Szekler Gericht) Vargabeles (Szekler Gericht) Es wird ein gewöhnlicher Nudelteig mit viel Eiern (auf jedes 1/2 kg Mehl 2-3 Eier) zubereitet. Der gut bearbeitete und dünngerollte Teig wird in […]
  • KremauflaufKremauflauf Kremauflauf 2 Eßlöffel Mehl werden mit 4/10 l süßer Sahne verrührt und mit 12 Eidottern vermischt. Die Masse wird aufs Feuer gestellt und solange umgerührt, bis sie dick wird. Dann […]
  • Kalbsleberklöße mit brauner SoßeKalbsleberklöße mit brauner Soße Kalbsleberklöße mit brauner Soße Die Hälfte einer großen, gereinigten Kalbsleber wird mit 6 in Milch geweichten Semmeln, 100 g Rindsnierenfett und ein wenig Petersilie durch den […]
  • MandelauflaufMandelauflauf Mandelauflauf 3/4 l Sahne oder sehr gute Vollmilch wird mit 4 Eßlöffel Mehl vermischt. Es werden dann 170 g Staubzucker, 150 g geschälte und geriebene Mandeln, 150 g Butter und 8 […]
  • Gefüllte PilzeGefüllte Pilze Gefüllte Pilze Man schneidet die Stiele großer Champignons ab, reinigt sie, wiegt sie fein, salzt sie, dämpft sie mit etwas Petersilie in wenig Butter, bis der Saft verkocht. Dann rührt […]
  • EierkuchenauflaufEierkuchenauflauf Eierkuchenauflauf 500 g Kalbfleisch, 20 g Zwiebeln, 80 g Fett, 50 g Tomaten, 0,1 l saure Sahne, Salz, Paprika, Petersilie. Für die Eierkuchen: 2 Eier, 140 g Mehl, 0,35 l […]
  • RühreiauflaufRühreiauflauf Rühreiauflauf Man macht aus 8 Eiern ein Rührei und läßt es erkalten. Nun werden das erkaltete Rührei, eine in Milch geweichte Semmel und etwas Petersilie feingewiegt. Inzwischen werden […]
  • BiskuitauflaufBiskuitauflauf Biskuitauflauf 100 g fertige Konditorbiskotten oder trockener Biskuitteig werden in 2/10 l Sahne oder guter Rohmilch eingeweicht. 50 g Butter wird mit 4 Eidottern abgerührt und mit den […]
  • Süßer KürbisauflaufSüßer Kürbisauflauf Süßer Kürbisauflauf Zutaten 500 g Kürbis, 10 altbackene Brötchen, 1 l Milch, 1/8l Wasser, 2 Eier, Salz, 250 g Zucker, 2 Zitronen, 100 g Rosinen, 100 g Nüsse (Hasel- oder Walnüsse), 1 […]
  • Geröstete Brotschnitten mit HirnGeröstete Brotschnitten mit Hirn Geröstete Brotschnitten mit Hirn Ein Kalbs-, Schweine- oder Rindshirn wird gereinigt, in Salzwasser gekocht und in Scheiben geschnitten. Man röstet Brotschnitten, pro Person 2 […]
  • Moskauer GebäckMoskauer Gebäck Moskauer Gebäck 100 g geschälte und länglich zerschnittene Mandeln, 150 g Zucker, 10 g Mehl, 40 g feingehackte kandierte Apfelsinenschalen und 1/10 l Sahne werden vermischt und über […]
  • MakkaronipuddingMakkaronipudding Makkaronipudding 1/2 kg dünne Makkaroni werden in Salzwasser gekocht und in heißer Butter geschwungen. Dann vermischt man sie mit 300 g durchgedrehtem Schinken, der mit saurer Sahne und […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei