Käse in Tassen

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Eier zerschlagen wir in Milch, setzen Salz und geriebenen Käse zu. Die Masse gießen wir in gut gefettete und mit geriebener Semmel ausgestreute tiefere Tassen, stellen sie in ein Wasserbad und lassen sie 30 Minuten lang kochen. Wir stürzen, garnieren mit einer Tomatenscheibe und übergießen mit zerlassener Butter.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen