Johannisbeersuppe mit Pfirsich

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die vorbereiteten Beeren im Topf zerdrücken oder elektrisch pürieren. Mir 1 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, verrühren und nach 15 Minuten abseihen. Den Saft mit gewaschenen, halbierten, entsteinten Pfirsichen kochen. Die Suppe mit in wenig kaltem Wasser angerührtem Puddingpulver andicken und süßen. Nach Belieben mit einem Schuß Likör oder Wein abschmecken. Gut gekühlt auftragen.

Nach: Suppen, Verlag MIR Moskau, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen