Anzeige

Hörnchenauflauf

Hörnchenauflauf

400 g gare Hörnchen, 50 g Feinmargarine, etwa 250 g gare Zunge oder Braten, 1/4 l saure Sahne, 3 Eier, Salz, Muskat oder Paprika.

Die gut abgetropften Hörnchen in zerlassener Margarine schwenken und schichtweise mit den Fleischwürfeln in eine gefettete Auflaufform füllen.
Sahne und Eier verquirlen, mit Salz, Muskat oder Paprika würzen, über die Nudeln gießen und 45 Minuten bei Mittelhitze backen.
– Anstelle von Zunge lassen sich gedünstete Champignons und Schinkenwürfelchen verwenden.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.