Grüner Erbsentopf

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR

Für 4 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Kochfleisch mit 1 1/2 l siedendem Wasser, Zwiebelstücken, Salz und Lorbeerblatt ansetzen. Nach 45 Minuten die in Würfel geschnittenen Kartoffeln und die grünen Erbsen zugeben und nach Bedarf noch Flüssigkeit auffüllen. Zugedeckt auf kleiner Flamme garen. Vor dem Auftragen gebratene Speckwürfel dazugeben und reichlich mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu Schwarzbrot servieren.

Nach: Gefrostet und schnell zubereitet, Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen