Anzeige

Grießklöße mit Backpflaumen

Grießklöße mit Backpflaumen

160 g getrocknete Pflaumen, 1 Eßl. Zucker, 200 g Grieß, 1/2 l Milch, Salz, 1 Eßl. Butter, 1 Ei, 2 Eßl. Semmelmehl, 1/8 l saure Sahne.

Die Backpflaumen verlesen, waschen, leicht abkochen und entkernen. Die entkernten Pflaumen zerkleinern und Zucker zugeben. Einen Grießbrei mit Milch, einer Prise Salz und Wasser kochen. In den auf 60 °C abgekühlten Grießbrei Eigelb und geschlagenes Eiweiß unterrühren und gut vermischen. Aus der Masse Fladen von 1 cm Dicke formen, in die Mitte Backpflaumen geben, zusammenlegen und die Ränder so andrücken, daß eine ovale Form entsteht. Die Klößchen in Semmelbröseln panieren und in Butter braten. Heiß mit saurer Sahne servieren.

Quelle: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.