Gitterteig

Anzeige

Gitterteig

Man macht einen Teig aus 250 g Butter und 250 g Mehl. Es werden 250 g ungeschälte geriebene Mandeln, 250 g Zucker, der Saft und die geriebene Schale einer Zitrone und schließlich 2 Eier hinzugemischt. All dies wird gründlich zusammengeknetet und bearbeitet. Man teilt den Teig in zwei Teile. Der eine Teil wird halbfingerdick ausgerollt und mit Aprikosen- oder Erdbeermus bestrichen. Aus dem anderen Teil werden dünne Stäbchen gerollt, um aus ihnen auf der Oberfläche des Kuchens ein Gitter zu bilden. Vor dem Backen bestreicht man ihn mit rohen Eiern.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • DamenkaprizenDamenkaprizen Damenkaprizen Man zerreibt 1/4 kg Butter mit 1/2 kg Mehl, 5 Eidottern, 1 Löffel Zucker und 20 g in einer halben Tasse Milch vermischter Hefe. Der Teig wird gründlich bearbeitet, […]
  • Kirsch- oder AprikosenkuchenKirsch- oder Aprikosenkuchen Kirsch- oder Aprikosenkuchen 150 g Zucker und 10 Eidotter werden vermengt und schaumig verrührt, mit 150 g geschälten und geriebenen Mandeln, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • GoldkrapfenGoldkrapfen Goldkrapfen Fünf Eidotter werden schaumiggerührt und mit 100 g Butter und 1 Eßlöffel Staubzucker vermischt. Nun gibt man 25 g in Milch aufgelöste Hefe, 700 g Mehl, etwas Salz und […]
  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Einfacher ObstkuchenEinfacher Obstkuchen Einfacher Obstkuchen Ein dem Gewicht zweier Eier entsprechend schweres Stück Butter wird schaumig gerührt. Dann vermischt man dieses (ebenfalls dem Gewicht der Eier entsprechend) mit […]
  • HerminenschnittenHerminenschnitten Herminenschnitten Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 250 g Zucker, 350 g ungeschälten geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, ein wenig Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Fastnachts-PfannkuchenFastnachts-Pfannkuchen Fastnachts-Pfannkuchen 300 g Mehl, 3 Eier, 15 g Hefe, 40 g Zucker, 40 g Butter, 0,2 l Milch, 300 g Fett, eine Prise Salz, 1 Eßlöffel Rum, 150 g Aprikosen- oder andere Konfitüre. Aus […]
  • Quark-Aprikosen-KuchenQuark-Aprikosen-Kuchen Quark-Aprikosen-Kuchen Für den Teig: 250 g Mehl, 1 Prise Backpulver, 1 Prise Salz, 125 g Zucker, 1 Ei, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 125 g Butter oder Margarine. Für die […]
  • PunschtortePunschtorte Punschtorte Man rührt aus 8 Eidottern, 8 Eßlöffel Staubzucker, dem Schnee der Eier und 6--7 gestrichenen Eßlöffeln Mehl einen Biskuitteig. Aus der Hälfte des Teiges bäckt man 2 dünne […]
  • Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder MuskuchenPfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Man bereitet aus 350 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Zucker, 20 g geriebenen Mandeln, 1 Eidotter, etwas gestoßenem Zimt, einer Prise Salz, […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei