Anzeige

Kastanienwürste

Kastanienwürste

1 kg gekochte Kastanien werden geschält, mit 250 g Zucker, etwas Vanille und 1/2 l Milch dick verkocht. Der Zuckergehalt kann nach Geschmack vermehrt werden. Aus der abgekühlten Masse bildet man kleine Würste, die in geriebener Schokolade oder Vanillenzucker gerollt werden. Die Würstchen legt man auf eine Platte und garniert sie mit Schlagsahne.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.