Gekochter Karpfen in Bier und Essig

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den vorbereiteten Fisch portionieren, salzen, pfeffern. In ein emailliertes oder Steingutgefäß legen, die Nelken zusetzen und den nach Geschmack verdünnten Essig darübergießen. 1 Stunde kühl stellen, wobei man den Fisch von Zeit zu Zeit wendet. In einen anderen Topf das Bier gießen, Butter zusetzen, den Fisch samt Marinade dazugeben, etwas Zucker und Semmelbrösel darüberstreuen. Zugedeckt garen. Den Fisch auf eine Platte legen. Den Sud mit der geriebenen Zitronenschale abschmecken, durchkochen und auf den Fisch gießen. Als Beilage Salzkartoffeln servieren.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen