Frühlingspfanne

750 g Kohlrabi, 50 g Butter, geröstete geriebene Semmel, 4 Eßlöffel geriebener Käse, 200 g Schinken, 2 bis 3 Eier, 1/8 l saure Sahne oder Milch, Salz, Paprika.

Vorgekochte Kohlrabi in recht dünne Scheiben schneiden, in erhitzte Butter geben, mit Käse vermischte Semmelbrösel darüberstreuen und Schinkenscheiben darauflegen.
Eier, Sahne und Gewürze verquirlen und das damit übergossene Gericht in heißer Röhre goldgelb backen lassen.
– Anstelle von Schinken läßt sich Kaßler Rippenspeer verwenden.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen