Anzeige

Fischragout auf Seemannsart

Fischragout auf Seemannsart

750 g Fischfilet, Essig, Salz, Pfeffer, 4 Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, je 40 g Fett und Mehl, 1/2 l Fischbrühe, 1 Teel. Paprika, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, je 1/2 Teel. gehackter Kümmel und Knoblauch, 1 Eßl. Tomatenmark, 1 Gewürzgurke.

Den Fisch in Portionsstücke schneiden und marinieren. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in Öl gar dünsten. Aus Fett und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit der Brühe zur Soße kochen, salzen, die Gewürze und Zwiebeln zufügen und das Tomatenmark einrühren. Den Fisch in die Soße geben und ohne zu rühren auf Sparflamme gar dünsten. Vor dem Anrichten die gehackte Gewürzgurke darüberstreuen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Fischragout auf Seemannsart
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.