Erzgebirgischer Kaninchenbraten

Zutaten

Erzgebirgischer Kaninchenbraten
PantherMedia / agneskantaruk
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das Kaninchen ausnehmen, waschen und in Portionsstücke von 100 bis 120 Gramm teilen.

Mit Salz und Pfeffer einreiben, mit etwas Zitronensaft beträufeln.

In zerlassener Margarine sorgfältig von allen Seiten unter häufigem Begießen mit dem Bratensaft anbraten.

Wenn es braun und knusprig ist, mit wenig Wasser ablöschen.

Nach und nach die saure Sahne zugießen und unter häufigem Übergießen etwa 60 Minuten garen lassen.

Bild für dein Pinterest-Board

Erzgebirgischer Kaninchenbraten

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

4.6/5 (33 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen