Eisbein mit Majoran

Zutaten

Eisbein mit Majoran
Eisbein mit Majoran © Bildagentur PantherMedia / Rafinade
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die Eisbeine gründlich waschen.
Reichlich Wasser zum Kochen bringen.
Die geschälte Zwiebel, gespickt mit Lorbeerblatt und Nelken, in das sprudelnde Wasser geben.
Die gewaschenen Eisbeine und die geputzte Möhre ebenfalls zugeben.
Alles zusammen kochen lassen und die Brühe öfters abschäumen.
Mit Majoran würzen und die Eisbeine kernig kochen.
Mit gekochtem Sauerkraut, Erbspüree und Kartoffeln servieren.
Sahnemeerrettich dazu reichen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Pin mich!

Eisbein mit Majoran

Nach: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

4.5/5 (24 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert