Brauner Haferflockenauflauf

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1969

Für 2 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Haferflocken in der siedenden Milch ausquellen lassen, dabei Salz zugeben, 50 g Margarine, Zucker und Kakao schaumig rühren. Die Eigelb und die geriebenen Mandeln zufügen. Den abgekühlten Haferflockenbrei und zuletzt den steifen Eischnee unterheben. In gefetteter Form mit Margarineflöckchen belegen und etwa 45 Minuten backen. Mit einer warmen Vanilletunke auftragen.

Nach: Leichte Kost, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1969

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen