Anzeige

Bohnen in Kräutersoße

Bohnen in Kräutersoße

500 g Bohnenkerne,
1l Wasser,
50 g Speck,
1 Zwiebel,
2 Esslöffel Mehl,
1/2l Brühe,
Salz,
Thymian.

Die vorbereiteten Bohnenkerne in dem Wasser aufquellen.
Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden und auf dem Feuer glasig werden lassen.
Das Mehl darin hell anschwitzen, die heiße Brühe auffüllen und mit Salz, Thymian oder Bohnenkraut kräftig abschmecken.
Die Bohnen unter die Soße mischen oder Bohnen und Soße gesondert anrichten. Mit Rauchfleisch auftragen.
– Anstelle der Kräutersoße kann auch Tomaten- oder Senfsoße für dieses Gericht bereitet werden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.