Anzeige

Bauernkoteletts auf Zwiebelkartoffeln

Bauernkoteletts auf Zwiebelkartoffeln

500 g gekochte Kartoffeln, 2 große Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, Salz, Pfeffer, Majoran, 4 Schweinekoteletts, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Schmalz, 2 Bratwürste, 4 Scheiben magerer Speck, 1 Eßl. gehackte Petersilie.

Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebelscheiben in heißem Öl anbraten. Kartoffeln zugeben, würzen und mitbraten, bis sie goldgelb sind. Die Schweinekoteletts leicht klopfen, die Ränder einschneiden, salzen, pfeffern, in Mehl wenden, in heißem Schmalz braten und warmstellen. Die Bratwürste längs halbieren, kreuzweise einschneiden und mit dem Speck braten. Auf vorgewärmten Tellern die Zwiebelkartoffeln anrichten und mit Petersilie bestreuen. Koteletts, Bratwürste und den Speck obenaufgeben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Bauernkoteletts auf Zwiebelkartoffeln
Bitte bewerten! 5 (100%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.