Bauernbrot

Bauernbrot

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 500 g Roggenvollkornmehl
  • 200 g Sauerteig
  • 1 Würfel Hefe
  • 25 g Salz
  • 2 Eßl. Brotgewürz fein gemahlen
  • 1 gehäufter Eßl. löslicher Malzkaffee fein gemahlen
  • 2 Eßl. Honig
  • 1 gehäufter Eßl. Schweineschmalz
  • 700 ml lauwarmes Wasser
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Alle Zutaten 5 Minuten langsam kneten. 40 Minuten zugedeckt rasten lassen. Dann nochmals 1 Minute langsam kneten. Auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und 5 Minuten rasten lassen. Teig halbieren und 2 Kugeln formen. 5 Minuten rasten lassen. Dann aus den Kugeln Wecken formen. Die Wecken mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Gabel oder Spießen stüpfeln (ca 0,5 cm einstechen). Nun ca 30 – 45 Minuten zugedeckt rasten lassen. Ofen auf 250 Grad vorheizen und auf die unterste Schiene eine ofenfeste Schale mit heißem Wasser geben. Brote in den Ofen geben und 20 Minuten bei 250 Grad backen. Dann Temperatur auf 210 Grad herunter stellen und weitere 40 Minuten backen. Dann das Brot mit Wasser bestreichen und 5 Minuten im Ofen lassen. Heraus nehmen und nochmals mit Wasser bestreichen (Das Brot MUSS heiß sein beim Bestreichen).
Gutes Gelingen und guten Appetit 🍞🍞🍞

Rezept & Foto von Katy, lieben Dank :-*

Bild für dein Pinterest-Board

Bauernbrot

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.