Armenische Buttermilchsuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Perlgraupen in 1 Liter Wasser bei mäßiger Hitze kochen und abtropfen lassen. Eier mit Mehl und etwas Buttermilch verquirlen und unter ständigem Rühren erwärmen. Nach und nach die restliche Buttermilch zugießen und bis fast zum Siedepunkt erhitzen, bis die Suppe leicht andickt, keinesfalls kochen. Die Graupen, in Butter leicht angeröstete Zwiebelringe und Salz zufügen. Die Suppe kalt stellen und danach mit den Kräutern bestreuen.

Nach: Suppen, Verlag MIR Moskau, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen