Zauberapfel

Diese Zutaten brauchen wir…

Für die Krem:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in eine Kasserolle setzen, mit Zitronensaft beträufeln, Zucker darübergeben, 1/8 Liter Wasser zugießen, dünsten. Auf eine Platte setzen, Biskuits zerbröseln und mit Preiselbeerkompott und Mandeln vermischen. In die Äpfel füllen. Milch, Puddingpulver, Zucker, Butter und Eigelb im heißen Wasserbad so lange rühren, bis eine dicke Krem entstanden ist. Erkalten lassen, über die Äpfel geben.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Kleines Apfel-Brevier von A bis Z, Ein Kochbüchlein, Verlag für die Frau, DDR – Leipzig 1986

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert