Vanillenhörnchen mit Schokoladenspitzen

Anzeige

Vanillenhörnchen mit Schokoladenspitzen

60 g Butter, 120 g Vanillenzucker, 180 g Mehl, ein Eidotter und etwas Zitronenschale werden zu einem Teig verknetet, doch soll das Kneten ganz leicht und nur kurz sein. Aus dem Teig formt man eine Rolle, die in dünne Scheiben zerschnitten und auf dem mehlbestreuten Backblech zu Hörnchen geformt wird. Diese werden in mittelmäßig warmer Röhre gut durchgebacken und wenn sie ausgekühlt sind, in der Mitte angefaßt und mit beiden Enden gleichzeitig in den Schokoladenguß getaucht. Man legt das Gebäck an einen kalten Ort auf Papier, bis die Schokolade hart wird.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Linzer TörtchenLinzer Törtchen Linzer Törtchen 100 g Butter und 100 g Zucker werden schaumig gerührt und einzeln mit 2 ganzen Eiern und 2 Eidottern vermischt. Zum gründlich verrührten Teig gibt man etwas geriebene […]
  • Berliner GebäckBerliner Gebäck Berliner Gebäck 100 g Zucker, 300 g Mehl, 200 g Butter, ein ganzes Ei und etwas geriebene Zitronenschale werden zu einem Teig gerührt. Aus ungefähr 2/3 des Teiges wird ein viereckiges […]
  • Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck)Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) 2 ganze Eier werden mit 140 g Zucker flaumig angerührt, mit 140 g geschälten und gehackten Mandeln, geriebener Zitronenschale und 140 g Mehl […]
  • Teegebäck (längere Zeit haltbar)Teegebäck (längere Zeit haltbar) Teegebäck (längere Zeit haltbar) 2 ganze Eier werden mit 120 g Zucker, 100 g ungeschälten, in die Hälfte geschnittenen Mandeln, 100 g Rosinen, 120 g Mehl, ein wenig gestoßenem Zimt und […]
  • JelängerjelieberJelängerjelieber Jelängerjelieber 120 g Butter und ebensoviel zerlassene Butter werden mit 120 g Staubzucker verrührt, dann mit 3 Eidottern und 370 g Mehl gründlich vermischt. Der Teig wird auf ein […]
  • Weißes Gebäck (Silberbrot)Weißes Gebäck (Silberbrot) Weißes Gebäck (Silberbrot) 210 g mit Vanille und Zitrone gewürzter Staubzucker wird mit dem Schnee von 7 Eiern, 140 g Mehl und 50 g zerlassener lauwarmer Butter leicht verrührt. In […]
  • QuarkwuchtelnQuarkwuchteln Quarkwuchteln Es wird ein Teig aus 250 g Mehl, 100 g Butter, 40 g Fett, einem kleinen Löffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Eidottern und 15 g in saurer Sahne verrührter Hefe zubereitet. […]
  • Geschichtete PalatschinkenGeschichtete Palatschinken Geschichtete Palatschinken 10 Palatschinken, 120 g Walnüsse, 120 g Quark, 20 g Rosinen, 3 Eier, 50 g Schokolade, 250 g Zucker, 80 g Butter, 150 g Aprikosenkonfitüre, 1/4 Zitronenschale, […]
  • Eingelegte FiletsEingelegte Filets Eingelegte Filets Die zweifingerdicken, gut gereinigten Filets werden einen Tag vorher eingeheizt. Die Beize wird aus feinem Essig, Öl, Zitronensaft, Zitronenschale, Pfeffer, Salz, […]
  • KirschauflaufKirschauflauf Kirschauflauf 1 kg Kirschen werden mit den Kernen etwas gekocht, dann entkernt und auf ein Sieb gelegt, damit das Wasser abrinnt. Nun werden 120 g Butter mit 2 in Milch eingeweichten […]
  • Weiße PlätzchenWeiße Plätzchen Weiße Plätzchen 4 ganze Eier werden mit 280 g Zucker eine halbe Stunde lang gerührt, dann mit 270 g Mehl vermengt, das langsam verrührt wird. Dieser Teig wird mit einer Teigspritze auf […]
  • BearnaisesoßeBearnaisesoße Bearnaisesoße 2/10 l guten Weißwein vermischt man mit 2/10 l feinem Wein- oder Obstessig. Da hinein gibt man 1-2 Lorbeerblätter, etwas geriebene Zitronenschale, Salz, Estragon, […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei