Anzeige

Überbackene weiße Pute

Überbackene weiße Pute

Etwa 400 g Putenfleisch (auch Putenklein), je 40 g Fett und Mehl, 1/2 l Putenbrühe, Salz, 3 Eßl. Sahne oder Kondensmilch, 2 Eigelb, Saft von 1 kleinen Zitrone, 300 g Makkaroni, 2 Eßl. geriebener Käse, Margarine.

Das vorbereitete Putenfleisch gar kochen. Aus Fett und Mehl eine helle Schwitze rühren, mit Brühe zur Soße kochen und würzen. Vom Feuer nehmen, Sahne und Eigelb verquirlen, einmischen und mit Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der gekochten Makkaroni in eine gefettete Form füllen, dazu die Hälfte der Soße und das kleingeschnittene Fleisch geben. Mit Makkaroni und Soße abschließen, Käse aufstreuen und im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze 40 Minuten backen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Überbackene weiße Pute
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.