Tschechischer Pilzschmarren

Zutaten

400 g Mischpilze, 400 g altbackenes Brot, 1 Zwiebel, 20 g Margarine, 100 g Butter, Pfeffer, Salz.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Pilze putzen und kleinschneiden.

Die Zwiebel feinhacken und in Margarine goldgelb werden lassen.

Dazu dann die Pilze geben und 10 Minuten dünsten, dabei mit Pfeffer sowie Salz würzen.

Das dunkle Brot reiben und eine Schicht davon in eine gebutterte Auflaufform streuen.

Darauf eine Schicht Pilze und dann wieder eine Schicht Brotkrumen geben.

Die Krumen jeweils mit kleinen Butterflöckchen belegen – und so weiter.

Den Abschluß bilden Brotkrumen mit Butterflöckchen.

Das Ganze in der Röhre backen und mit Blattsalat auftragen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Pilzschmarren ist ein althergebrachtes, volkstümliches tschechisches Gericht.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen