Tschachochobilli (Kaukasische Spezialität)

Anzeige

Tschachochobilli (Kaukasische Spezialität)

Kleingeschnittene Zwiebeln werden in Butter geröstet. Eine in kleine Stücke zerteilte Ente oder ein Huhn wird gesalzen, auf die geröstete Zwiebel gelegt und mit etwas Wasser in zugedecktem Topf gedünstet. Man papriziert das Gericht und nach Zugabe von Tomaten würzt man es mit einigen Tropfen Zitronensaft. Ist das Fleisch weich, wird es mit saurer Sahne begossen und so aufgetragen. Nach der ursprünglichen kaukasischen Vorschrift wird an Stelle von Zitrone Sumach, ein aus den Beeren des wilden Sauerklees hergestelltes scharf sauerschmeckendes Pulver verwendet.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • HasenpörköltHasenpörkölt Hasenpörkölt Das Hasenfleisch, zu diesem Zweck eignet sich auch der vordere Teil, wird gereinigt, zerschnitten und gesalzen. Nun läßt man das Fleisch in heißem Fett, in das man vorher […]
  • QuarktorteQuarktorte Quarktorte Aus 120 g Butter, 150 g Mehl, 50 g Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, einigen Tropfen Zitronensaft und einer Prise Salz wird ein Teig geknetet. Man rollt ihn […]
  • Blumenkohl auf griechische ArtBlumenkohl auf griechische Art Blumenkohl auf griechische Art Den in Salzwasser gekochten Blumenkohl übergießt man mit der folgenden Soße: eine gewiegte Zwiebel wird in Butter, die mit 50 g Sardellenpaste verrührt […]
  • Ferkelragoutsuppe mit saurer SahneFerkelragoutsuppe mit saurer Sahne Ferkelragoutsuppe mit saurer Sahne 1200 g Spitzbein, Ohren, Schwanz, Leber usw. vom Ferkel, 80 g Fett, 100 g Zwiebeln, Paprika, Salz, 20 g Mehl, 0,3 l saure […]
  • Sahnensuppe auf Gyorer ArtSahnensuppe auf Gyorer Art Sahnensuppe auf Gyorer Art 1 l Wasser oder ebenso viel Knochenbrühe wird mit 1 Kaffeelöffel Kümmel und 3-4 Pfefferkörnern 15 Minuten gekocht. 80--100 g Mehl werden mit 1/2 l dicker […]
  • ZitronenauflaufZitronenauflauf Zitronenauflauf Aus 80 g Mehl und 80 g Butter wird eine Einbrenn gemacht und mit 8/10 l Milch verdünnt. Die Masse wird ständig umgerührt und nach dem Aufkochen vom Feuer genommen. Man […]
  • FeinschmeckerkartoffelnFeinschmeckerkartoffeln Feinschmeckerkartoffeln Zutaten: 12 mittelgroße neue Kartoffeln, Öl, Salz, Pfeffer, Fülle, 3 Scheiben Schnittkäse. Zubereitung: Die Kartoffeln ungeschält waschen und gut […]
  • ApfelgemüseApfelgemüse Apfelgemüse 3/4 kg säuerliche, geschälte Äpfel werden in dünne Scheiben geschnitten. Aus 30-40 g Fett und ebenso viel Mehl wird eine helle Einbrenn gemacht, die man mit Wasser und 1-2 […]
  • Hasenpfeffer auf Csiker ArtHasenpfeffer auf Csiker Art Hasenpfeffer auf Csiker Art Vorder- und Hinterläufe eines Hasen, 20 g geräucherter Speck, 40 g Fett, 150 g Zwiebeln, Salz, gemahlener Pfeffer, 50 g Bohnenkraut, 30 g Tomatenmark, 0,2 l […]
  • Meeräschenfilet in BierteigMeeräschenfilet in Bierteig Meeräschenfilet in Bierteig Ein Rezept aus der Gaststätte »Ratsweinkeller« in Rostock aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das mittelalterliche Rathaus von […]
  • Roastbeefröllchen mit SahnemeerrettichRoastbeefröllchen mit Sahnemeerrettich Roastbeefröllchen mit Sahnemeerrettich (Vorspeise) 8 dünne gebratene Scheiben Roastbeef (etwa 200 g), 40 g geschlagene Sahne, 40 g geriebener Meerrettich, einige Tropfen Zitronensaft, […]
  • Ente als WildbretEnte als Wildbret Ente als Wildbret Die gereinigte Ente wird in- und auswendig gesalzen, gepfeffert und dann: zusammen mit Zwiebeln und Suppengrünscheiben, in Essig- oder Zitronenwasser in zugedeckter […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen