ddr-rezepte

Gebratenes Rebhuhn

0 Gebratenes Rebhuhn Die gereinigten und gewaschenen Rebhühner werden einige Minuten lang in heißes und dann sofort in kaltes Wasser gelegt. Dann werden sie gesalzen, gut mit Speck gespickt oder mit breiten Speckstücken belegt und in der Röhre gebraten. Üblich […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Rebhuhnsuppe

5 Rebhuhnsuppe 1 bis 2 Rebhühner, Möhren, Zwiebeln, 1 Bund Wurzelwerk, Salz, Fadennudeln, gekörnte Brühe, Petersilie, Madeira oder ein kräftiger Rotwein, Butter. Die vorbereiteten Rebhühner mit reichlich Möhren, Zwiebeln und Wurzelwerk in Salzwasser langsam weichkochen. Das Fleisch auslösen und in […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Rebhuhnbrüstchen auf Toast

0 Rebhuhnbrüstchen auf Toast 2 bis 3 junge Rebhühner, Speck, Pilze, 1 Zitrone, Petersilie, Salz, Worcestersauce, Muskat, Weißbrot, 1 Orange, Erdnüsse. Von saftig gebratenen jungen Rebhühnern die Brüstchen auslösen und warm stellen. Aus den Rebhuhnkeulen, den Flügelspitzen, der Leber, dem […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Warme Rebhuhnpastete

1 Warme Rebhuhnpastete 3 gedünstete Rebhühner, 1/2 l braune Soße (Würfel), 100 g Champignons, 6 Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat, Speckscheiben zum Auflegen der Form. Von den Rebhühnern das Fleisch lösen und durch den Fleischwolf drehen. Die Knochen zerhacken und mit […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Rebhuhnsuppe mit Linsen

1 Rebhuhnsuppe mit Linsen 250 g Linsen, 2 Rebhühner, 50 g Margarine, 1 Zwiebel, 1/2 l Fleischbrühe, 100 g Speck, Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie. Die Linsen einige Stunden in kaltem Wasser einweichen und im Einweichwasser garkochen. Die vorbereiteten Rebhühner in […]

Weiterlesen
1 2 3