Anzeige

Schweinekoteletts mit Blumenkohl

Schweinekoteletts mit Blumenkohl

1 großer Blumenkohl, Salz, 4 Schweinekoteletts, Pfeffer, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Schmalz, 2 Eßl. Butter, 1 hartgekochtes Ei, 1 Eßl. Semmelbrösel, 1 Eßl. gehackte Petersilie.

Den Blumenkohl putzen, gründlich waschen und in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit die Koteletts würzen, in Mehl wenden und in heißem Schmalz von beiden Seiten scharf anbraten.
Auf vorgewärmten Tellern servieren und mit dem Bratensatz etwas überglänzen.
In einer kleinen Kasserolle die Butter zerlassen.
Das Ei mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit der Petersilie und den Semmelbröseln zu der Butter geben.
Den Blumenkohl in einer Schüssel anrichten und die Buttermischung über den Blumenkohl gießen.
Zu den Koteletts servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.